Messiah
With Parlement de Musique-Arpa Festante
L'ALSACE Christian Fruchart 17.12.00
"LE MESSIE":LE BAROQUE TRIOMPHANT ...le beau timbre du haut-contre Martin Oro est peut-être celui qui touché le plus vivement, et on n'oubiera pas, l'emouvent He was despised qu'on lui doit.
Neue Zuger Zeitung 9.1.2000
Kirche St.Oswald: Händels <<Messiah>> mit dem Zuger Chor Cantori contenti
Mit viel Ausdrucksfreude interpretiert
Der Chor Cantori contenti wagte isch mit Händels <<Messiah>> an eines der grossen Chorwerke der Musikgeschichte.
VON NICOLE BUCHER Glücksfall mit Solisten
Als wahrer Glücksfall können die vier Gesangssolisten bezeichnet werden: Dorothea Frey (Sopran), Martin Oro (Altus), Bernhard Gärtner (Tenor) und Stephan MacLeod (Bass).... So wurde etwa die Altusarie <<He was despised>> - eine für das Werk zentrale Arie, in der die Verschmähung und Verachtung Jesu besungen wird - unmittelbar erlebbar und ging richtiggehend unter die Haut. Das zahlreich erschienene Publikum - die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt . zeigte sich begeistert und bedankte isch bei den Ausführenden mit Standing Ovations.
Zuger Presse 9.1.2000
Raumfüllende Stimme ....Eine weitere Spezialität der Zuger Aufführung war die Besetzung des Soloalt durch einen Mann: Martin Oros Stimme vermittelte eine selten gehörte und faszinierende Sanftheit.