Alessandro Scarlattis Oratorium "Il primo omicidio" unter René Jacobs

Berliner Zeitung 1.12.1997
Peter Uehling
...Martin Oro, der u.a. bei Jacobs studiert hat, erfreute als Stimme Gottes durch einen vollkommen unangestrengten und warmen Altus.
der TAGESSPIEL-BERLIN 30.09.1997
Boris Kehrmann
...Der Liebe Gott, um gleich den Clou dieses katholischen Lehrtheaters vorwegzunehmen, erscheint
in Gestalt Countertenors. Das hörende Auge sieht ihn auf einer Wolke hereinschweben während
Abels Opferfeuer zum Himmel züngelt. Der balsamisch-lyrische Martin Oro, eine Jacobs-
Entdeckung, kann aber auch Koloraturenblitze von seinem Podest hiter dem Orchester auf den
Brüdermörder herabschleudern. Am Ende kommt dann doch  wieder der violinumschmeichelte
 "amoroso e pietoso creator" zum Vorschein, um den leidgeprüften Ureltern zu vergeben.